Sie sind hier:  Einspritzpumpen / 
13.11.2018

Montegeanleitung Einspritzpumpe

Ihre Anfragen

zu unseren Ersatzteilen für Einspritzpumpen bitte über unser oder direkt telefonisch an unsere Support-Rufnummer 036948 20318, erreichbar Montag-Freitag von 8.00 -16.30 Uhr.

Einspritzpumpen
Einspritzpumpen

Beim Ausbau einer Einspritzpumpe ist zu beachten, dass eine Arretierung der Nockenwelle mit dem passenden Spezialwerkzeug vorgenommen werden muss.
Der Motor wird auf OT mit der Hand gedreht (mit Ringschlüssel auf der Kurbelwelle der Steuerriemenseite). Dabei ist auf die Markierung getriebeseitig zu achten. In den meisten Fällen befindet sich ein Fähnchen am Motorblock, welches mit einer Markierung an der Schwungscheibe übereinander stehen muss.
Wenn dieses erfolgt ist, kann man die Nockenwelle arretieren.
Man löst danach den Zahnriemen bzw. die Steuerkette. Danach lässt man die Dieselleitungen.
VORSICHT! Beim Lösen tritt Restdiesel aus den Leitungen aus.
Im Anschluss entfernt man alle Stecker und läst die mechanische Befestigung der Pumpe am Motorblock.


VORSICHT! Der Einbau ist wesentlich komplizierter. Bei falscher Handhabung kann es zu einem kapitalen Motorschaden kommen!
Suchen sie besser eine Fachwerkstatt auf!